Aufsuchende Sozialarbeit für Menschen in Notunterkünften

Menschen in Notunterkünften befinden sich in einer schwierigen Lebensphase und benötigen oft mehr als nur ein Dach über dem Kopf. Mit unserem Angebot erhalten Betroffene weiterführende Hilfe direkt vor Ort. Die "aufsuchenden Sozialarbeiter:innen" bieten kostenlos und vertraulich Beratung und Begleitung in der Notunterkunft an. Ziel ist es, gemeinsam einen Weg aus der aktuellen Notlage zu finden, die Lebenssituation zu stabilisieren und Perspektiven zu schaffen.

Aufsuchende Sozialarbeit für Menschen in Notunterkünften ist in zwei Landkreisen vertreten:


Die aufsuchende Sozialarbeit wird durch das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.