Nachgehende Hilfen

Der Übergang von der stationären Hilfe in die eigene Wohnung stellt trotz intensiver Vorbereitung immer wieder eine Herausforderung dar. 

Um diesen Schritt sicher zu bewältigen, besteht die Möglichkeit zu einer ambulanten Nachbetreuung. Mitarbeitende begleiten übergangsweise beim Umzug, unterstützen bei der Einrichtung der Wohnung, den ersten nachbarschaftlichen Kontakten und somit bei der Bewältigung der neuen Lebenssituation.

<< zurück zur Übersicht Wohnvielfalt